Mallorca, Lanzarote, Fuerteventura, Andalusien, Costa Blanca

Mallorca

 

Rennrad, Regen, Reifenpanne

Hintere Rennrad-Bremse nach Fahrt durch Matsch und Dreck

Gnadenlos verdreckte Rennräder am Ende, Starkregen, Starkwind, Reifenpanne, keine funktionierende Luftpumpe am Leihrad: Auch auf Mallorca kann man was erleben.

Radtour im Flachen auf Mallorca

Am Cami des Palmer,
 Fahrradstraße in der Region Llucmajor auf Mallorca

Wir starten in S'Arenal, fahren in Richtung Santanyi und Ses Salines und fahren auf ruhigen Straßen wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt.

El Arenal - Sa Rapita - El Arenal

Kaffeepause in Sa Rapita während einer Rennradtour auf Mallorca

Winter auf Mallorca; selbst am Ballermann ist es ruhig. Die Radtour führt von El Arenal  nach Sa Rapita. Zurück geht es großenteils über eine ruhige "Fahrradstraße".

 

Mallorca-Tour auf ruhigen Straßen

Tour von Sa Coma nach Petra - hier Aussicht an der Ermita de Bonany

Bei dieser Radtour müssen wir nur selten auf einer der großen Hauptstraßen fahren. Ansonsten geht es über Straßen mit wenig bis sehr wenig KFZ-Verkehr.

Mallorca: Bunyola - Orient

Mallorca Tour Bunyola - Orient

Highlight der Tour ist der mehr als 6 km lange Anstieg von Bunyola nach Orient. Ansonsten führt die Tour u. a. durch welliges Terrain in der Inselmitte.

 
 

Lanzarote, die Vulkaninsel: meistens warm, oft sehr windig

 

Radfahren auf Lanzarote

Rennradtraining auf Lanzarote

Ausfahrten im Trockenen bei angenehmen Temperaturen sind auf der Kanaren-Insel fast immer möglich. Allerdings ist auch mit starkem Wind zu rechnen.

Hoch hinaus auf Lanzarote

Lanzarote Rennrad Valle de Temisa

Erst fahren wir die wellige Küstenstraße in Richtung Orzola entlang. Das Highlight der Strecke folgt später: knapp 600 Höhenmeter ab Seehöhe.

Lanzarote: Quer über die Insel

Strand Caleta de Famara,
 Lanzarote

Imposante Lavafelder, Weinbau auf Kanarisch, wüstenähnliche Strecken-Abschnitte: diese Radtour auf Lanzarote hat Einiges zu bieten.

Lanzarote: Quer über die Insel

 

Wenn La Calima zuschlägt

Palme im Wüstenwind - La Calima-Sturm auf Lanzarote

Letzter Tag unseres Lanzarote-Aufenthalts, letzte Rennrad-Tour. Und La Calima macht mittendrin alles zunichte und zwingt uns in's Taxi. Gemein!

Lanzarote: Fahrradstraße - Autos geduldet

Mit dem Rennrad auf Lanzarote,
 Kanaren,
 durch den Timanfaya Nationalpark

Auf den touristisch bedeutsamen Straßen Lanzarotes müssen sich die einheimischen Verkehrsteilnehmer den Verkehrsraum mit Touristen-Mietwagen und den Ausflugsbussen der großen Reiseveranstalter teilen. Daneben gibt es eine zunehmende Zahl von Rennradfahrern, die in den Wintermonaten hier trainieren. Da hat sich die Inselverwaltung etwas Geniales einfallen lassen.

 

Fuerteventura: auch meistens warm und oft sehr windig

 

Fuerteventura

Rennradtraining auf Fuerteventura

Kanaren = Wind. Das gilt auch auf der Insel mit dem schönen Namen Fuerteventura, die ansonsten auch beste Bedingungen für das Radtraining in der kalten Jahreszeit bietet.

Eine Radtour auf Fuerteventura

La Lajita,
 Fuerteventura,
 Kanaren

Eine kürzere Radtour mit überschaubarer Anzahl Höhenmeter auf Fuerteventura - gut für den Einstieg oder eine entspannte Tour zwischendurch.

Eine Radtour auf Fuerteventura

Rennrad-Tour nach Betancuria

Mit dem Rennrad auf Fuerteventura am Mirador de Betancuria

Nicht wenigen gilt Betancuria als schönster Ort auf Fuerteventura. Unsere Strecke dorthin ist abwechslungsreich und hat so manche Herausforderung zu bieten.

 

Mit dem Rennrad nach La Oliva

Rennrad-Tour auf Fuerteventura in den Norden nach La Oliva

Auf unserer Radtour in den Norden Fuerteventuras drückt der Gegenwind heftig. Selbst in der Ebene sind wir kaum einmal schneller als 16 oder 17 km/h.

Kurz & knackig auf Fuerteventura

Rennradgruppe auf Fuerteventura,
 Kanaren

Wer gut trainiert ist und Anstiege mag, wird diese Rennradtour auf Fuerteventura mögen. Andere werden sich gut überlegen, ob sie sich das antun wollen - und können.

Kurz & knackig auf Fuerteventura

 
 

Spanien Festland I: Andalusien

 

Mit dem Rennrad in Andalusien

Radurlaub Rennrad-Training Radtour - Novo Sancti Petri - Costa de la Luz - Andalusien - Spanien

Die Costa de la Luz in Andalusien bietet alles, was wir uns für die Radreise wünschen: Flache Küsten-Touren ebenso wie anspruchsvolle Strecken im Hinterland.

Rennradtour in Andalusien

Rennradtour in Andalusien im April: Blühende Blumen am Straßenrand,
 im Hintergrund saftig grüne Hügel

Rennrad-Tour von der Küste aus ins wellige bis hügelige Hinterland zum Stausee Presa de Barbate, ca. 130 km lang mit gut 1.200 Höhenmetern.

Große Stausee-Umrundung

Rennradfahrer abgestiegen mit Fahrrad im Hintergrund Stausee Presa de Barbate,
 Andalusien

Die Strecke führt uns erneut in die hügelige andalusische Landschaft. Dieses Mal umrunden wir den Stausee Presa de Barbate in einem großem Bogen.

 
 

Radfahrerfreundlich: Andalusien

Rennradfahrer in Andalusien auf kleiner Landstraße

So macht die Radreise wirklich Spaß: Im ländlichen Hinterland der Costa de la Luz verhalten sich viele Autofahrer/innen sehr rücksichtsvoll gegenüber Radfahrern.

 
 

Spanien Festland II: Hinterland der Costa Blanca

 

Mallorca-Alternative: Ost-Spanien

Rennrad-Ausfahrt,
 3er Gruppe,
 im Hinterland der Costa Blanca

Wir waren bei Denia im Osten Spaniens nahe der Costa Blanca. Das Hinterland ist ein Super-Terrain für ungestörtes Rennrad-Training mit vielen Hügeln und Bergen.

Radtour unweit der Costa Blanca

Mit dem Rennrad vom Stausee Embalse de Beniarres zurück

Auf dieser Tour im Hinterland der Küste radeln wir nach dem Start: bergauf, bergauf, bergauf - um 800 Höhenmeter am Stück fast ohne Unterbrechung.

 
 
 
 

Zu den Beschreibungen der Radtouren

Ein Teil der Strecken ist mit Höhenprofil auf gpsies.com hinterlegt (Link direkt bei der jeweiligen Tour).

Die Tour-Beschreibungen stammen aus den Jahren 2006 bis 2016, können also veraltet sein. Sie sind als Anregungen für Ihre Streckenplanung gedacht - nicht mehr - und können diese nicht ersetzen.

Recherchieren Sie also bitte immer die aktuellen Gegebenheiten und machen Sie Ihre eigene Tour-Planung, ehe Sie losradeln.